FHB Logo

Eigenleistungsprüfungen -Station-




Im Gebiet des FHB werden drei Stationsprüfungen durchgeführt. Die Prüfstation in Eickelborn ist seit Jahren ein bewährter Standort. In den letzten Jahren werden hier vorwiegend die Rassen Blonde d’Aquitaine, Charolais, Fleckvieh-Simmental und Limousin geprüft. In Everswinkel gibt es eine Stationsprüfung nur für Angusbullen und seit diesem Jahr erhalten auch Rassen, wie Glanrind, Piemonteser, Pinzgauer und Gelbvieh in Neumühle die Möglichkeit einer stationären Eigenleistungsprüfung.

Station Neumühle

In diesem Jahr wird erstmals eine Stationsprüfung auf dem Versuchsgut Neumühle durchgeführt. Insgesamt 20 Bullen der Rassen Glanrind, Gelbvieh, Pinzgauer, Piemonteser und Angus können ihr Potential unter Beweis stellen. Die züchterisch sehr interessanten und vielversprechenden Bullen werden im Oktober ihre Prüfung beenden und am 1. Neumühler Bullentag zum Verkauf angeboten.

Das Programm finden Sie hier: Programm – 1. Neumühler Bullentag, 10.10.2020

Pedigrees der Prüfbullen: s. Download

Nähere Infos zur ELP -Neumühle- finden Sie auch unter www.hofgut-neumuehle.de

Station Everswinkel

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr findet in diesem Jahr das 2. Angus-Fachforum statt.

Die seit dem 07.07.20 in der Eigenleistungsprüfung befindlichen Angus-Bullen werden anlässlich des Forums am 07.11.20 vorgestellt und zum Verkauf angeboten.

Das Programm finden Sie hier: Einladung_IG Angus Fachforum_2020

Die Pedigrees der Prüfbullen stehen in Kürze zum Download zur Verfügung.

Station Eickelborn

Informationen zur Eigenleistungsprüfung in Eickelborn folgen in Kürze.

 

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns 0228/62947990, schicken Sie uns eine Mail an info@fhb-bonn.de oder ein Fax an 0228/62947999.


Downloads
Pedigrees der Stationsbullen

Neumühle. (PDF, 164.81 KB)



FHB Logo
Fleischrinder-Herdbuch e.V.
Geschäftsführerin Anne Menrath
Magdalenenstr. 25
53121 Bonn
Tel: 02 28 62 94 79 9 - 0
Fax: 02 28 62 94 79 9 - 9
E-Mail: info[at]fhb-bonn.de