FHB Logo


Über uns



Das Fleischrinder Herdbuch ist Deutschlands größter auf Fleischrinder spezialisierter, staatlich anerkannter Rinderzuchtverband. Wir bieten unseren Zuchtbetrieben, vorwiegend in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Rheinland- Pfalz und Saarland, alle die im Rahmen des gelten Tierzuchtgesetzes benötigten Dienstleistungen bei der Herdbuchzucht von Fleischrindern an.

Neben der Erfüllung der tierzuchtrechtlichen Verpflichtungen stehen natürlich auch Vermarktungsimpulse durch Auktionen, Exporte und die Organisation von Tierschauen, Züchtertreffen und Informationsveranstaltungen im Fokus der Verbandsarbeit. Bei Aufgaben der Beratung in Zucht- und Haltungsfragen werden pragmatische Lösungsansätze gesucht.

Die FHB-Absetzermärkte Krefeld und Meschede, die Fleischrindernacht Hamm sowie die Auktion in Meschede mit ausschließlich in der Eigenleistungsprüfung Eickelborn getesteten Deckbullen sind weit über die Grenzen hinaus bekannte Veranstaltungen.

Das FHB betreut z. Z. rund 8.500 Herdbuchtiere von 25 verschiedenen Rassen (Kühe und zur Zucht zugelassene Deckbullen). Neben ca. 900 Herdbuchbetrieben sind auch 500 Mutterkuhhalter mit Kreuzungsherden oder in einer Rasse reingezogener Nicht-Herdbuchtiere in unserem Zuchtverband. Von den über 600.000 in Deutschland gehaltenen Mutterkühen stehen mehr als 100.000 in unserer Region.

Mutterkuhhalter benötigen Verständnis und Unterstützung, nicht nur von der Land-, sondern insbesondere von der gesamten Bevölkerung, wenn der Betriebszweig Mutterkuhhaltung auch in Zukunft wichtige Aufgaben überleben soll. Hierfür setzen wir uns ein.

 



FHB Logo
Fleischrinder-Herdbuch Bonn e.V.
Geschäftsführer Dr. Josef Dissen
Magdalenenstr. 25
53121 Bonn
Tel: 02 28 62 94 79 9 - 0
Fax: 02 28 62 94 79 9 - 9
E-Mail: info[at]fhb-bonn.de